D'rüber-hinaus
Schreibe einen Kommentar

2 supereinfache Wege, mit denen du immer die neuesten Artikel direkt auf dein Handy bekommst

Gehörst du schon zu meinen treuen Leserinnen?

Vielleicht hast du sogar den Newsletter abonniert! *Dankeschön ich freu mich!*

Während ich 2015 darüber noch eine Mitteilung zu jedem neuen Artikel gesendet habe, hat sich das nun geändert. Denn es stellte sich heraus, dass nicht immer alle Artikel für jede meiner Leserinnen relevant waren.

Außerdem gab es zunehmend ältere Artikel, die ganz in Vergessenheit geraten sind, weil sie schon tief im Archiv schlummern.

Obwohl sie für dich vielleicht gerade brandaktuell sind.

So bekommst du jetzt im Newsletter jetzt regelmäßig neue eMail mit den Tipps, die zu dir passen.

Unter Umständen mit einem Link zu einem Artikel, der noch mehr zum Thema zu berichten weiß.

Und darüber hinaus zusätzliche Quicktipps exclusiv für dich, als Teil meiner Newsletter-Clans.

Das wird zukünftig weiter wachsen und du darfst dich schon darauf freuen, weil da jede Menge hilfreicher Inhalte auf dich warten 😀

Nun stellst du allerdings immer häufiger fest, dass du einen spannenden Artikel verpasst hast.

Monatliche Infos für dich und dein Baby!

5 Wochen mit den 5 wichtigsten Infos für eine Stillzeit die du liebst (zum Einstieg) & im Anschluss Tipps für eine glückliche Stillzeit.

Das ist total schade, weil er dir vielleicht doch geholfen hätte.

Oder einer Freundin.

An und für sich erscheinen die Artikel ja jeden Dienstag. Aber manchmal kommt Freitags eine Zusatzinfo – ein weiterer Artikel. Oder meine Familie ist gerade gesundheitlich ausgeknockt und ich schaffe es just in der Woche erst am Mittwoch.

Und Facebook?

Nun ja – wir wissen ja, dass dir längst nicht alles angezeigt wird, was ich da für dich poste. Etwas mehr, wenn du oben den Button „Benachrichtigung aktivieren“ drückst … aber auch da geht vieles im Feed verloren, während anderes doppelt und dreifach gezeigt wird.

Auch wenn ich Facebook inzwischen echt klasse finde.

Ganz neu biete ich da bald den Mama-Baby-Vision-Stilltreff an. Solltest du bei Facebook angemeldet sein, schau doch einfach mal vorbei. Wie gesagt – mit dem Button Benachrichtigung aktivieren ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es dir angezeigt wird.

Vielleicht gehörst du aber auch zu der Sorte, die wie ich – bis vor einem Jahr – vollständig auf Facebook verzichtet haben und es in das Land wünschen, in dem der Pfeffer wächst.

Deshalb habe ich 2 supereinfache Wege für dich, mit denen du die neuesten Artikel immer direkt auf dein Handy bekommst.

Der erste Weg, um alle Mama-Baby-Vision-Artikel auf dein Handy zu bekommen ist so simpel – via deinem Messenger.

Ich könnte jetzt „Whatsapp“ schreiben … aber wenn du Facebookverweigerer bist, dann juckt dich das wohl eher nicht.

Neben dem Marktführer gibt es aber auch noch Threema.

Ich erkläre es dir für beide.

Der Vorteil liegt ganz klar auf der Hand. Du bekommst per Kurznachricht angezeigt, wenn ein neuer Artikel online ist. Ohne, dass du daran denken musst irgendwo nachzusehen.

Einfach und unschlagbar.

Inzwischen senden mir mehrere Blogs ihre neuesten Artikel aufs Handy und ich bin begeistert von der Einfachheit. Ein Klick und ich bin sofort auf der Seite die ich lesen wollte.

Übrigens kannst du die Artikel – egal, ob du dieses neue Feature nutzt oder nicht – auch selbst per Whatsapp teilen, wenn du ihn mit dem Handy liest.

Super praktisch!

1. Abonnement via Whatsapp

  1. Nimm dein Handy und öffne Whatsapp.
  2. Wähle „Kontakte“ und klicke rechts oben auf +(männchenbild)
  3. Schreibe „Mama-Baby-Vision“ als Name ein – dieser Kanal ist nur für die Artikelinfo
  4. Füge die Mama-Baby-Vision Whatsapp-Nummer hinzu:
    +49-151-43164398
  5. Tippe auf „Fertig“ um zu speichern
  6. Nun klickst du zurück auf „Chats“
  7. Tippe rechts oben auf „Neue Nachricht“
  8. Wähle aus deinen Kontakten Mama-Baby-Vision
  9. Sende den Text „ARTIKEL VIA WHATSAPP ABONNIEREN“
  10. Nach dem Eingang deiner Nachricht bekommst du eine Info bei jedem neuen Artikel via Whatsapp zugesandt.

Sicherheitshinweis: es fallen nur die üblichen Kosten für den Datenverkehr bei deinem Handyanbieter an. Deine Daten werden auf einem Gerät mit verschiedenen Applikationen und Zugriffsrechten gespeichert.

2. Abbonement via Threema

  1. Nimm dein Handy und öffne Threema.
  2. Wähle „Kontakte“ und klicke rechts unten auf +“Männchenbild“
  3. Wähle „Threema-ID eingeben“
  4. Füge die Mama-Baby-Vision Threema-ID hinzu: JM3HTYUB
  5. Schreibe „Mama-Baby-Vision“ als Name ein – dieser Kanal ist nur für die Artikelinfo
  6. Tippe auf „Fertig“ um zu speichern
  7. Nun klickst du zurück auf „Chats“
  8. Tippe rechts unten auf das Symbol für „Neue Nachricht“
  9. Wähle aus deinen Kontakten Mama-Baby-Vision
  10. Sende den Text „ARTIKEL VIA THREEMA ABONNIEREN“
  11. Nach dem Eingang deiner Nachricht bekommst du eine Info bei jedem neuen Artikel via Threema zugesandt.

Sicherheitshinweis: es fallen nur die üblichen Kosten für den Datenverkehr bei deinem Handyanbieter an. Deine Daten werden auf einem Gerät mit verschiedenen Applikationen und Zugriffsrechten gespeichert.

Der zweite Weg, um alle Mama-Baby-Vision-Artikel auf dein Handy zu bekommen ist ein Abonnement via der kostenfreien App Feedly

Die zweite Variante neben der Nutzung eines Messengers ist, eine Applikation namens Feedly.

Sie lohnt sich sehr, wenn du nicht nur diesen, sondern gleich mehrere Blog lesen und abonnieren möchtest.

Bei manchen Blogs wirst du dich fragen, ob Newsletter & eine Zusatzinfo Sinn machen, weil eigentlich nur die neuen Artikelinfos rausgehen. Praktisch, um da auch mal ein reinigendes De-Cluttering zu betreiben.

Andere Blogs – so wie eben auch hier – bieten dir per Newsletter andere oder zusätzliche Infos, als nur zu neuen Artikeln.

Entscheiden wirst du das individuell.

Doch was ist Feedly eigentlich?

Letztlich ist es nichts anderes als ein Onlinemagazin, welches du dir individuell zusammenstellst. Wenn du dir eine feste Zeit deines Tages oder deiner Woche als fixe Lesezeit eingerichtet hast, kannst du hier zeitsparend durch deine Lieblingsblogs switchen.

Auch das Laden der Artikel ist super, weil du einen sparsamen Datenstrom nutzt und nicht ewig warten musst, bis die Seite aufgebaut hat.

Darüber hinaus kannst du deine Blogs in Themenbereiche gliedern und dann vorab entscheiden ob heute „Beauty & Shopping“ oder „Familie werden & sein“ oder eine andere von dir selbst erstellte Kategorie dran ist.

Für einen oder zwei Blogs lohnt sich Feedly aber nicht. Da bist du höchstens frustriert …

Die Einrichtung von Feedly ist easy-peasy.

Ich erklär es dir kurz. Entweder du richtest dir dein Konto direkt am Handy oder PC ein oder du verbindest Feedly mit einem deiner SocialMedia-Konten.

  1. Nimm dein Handy und öffne den AppStore oder Playstore
  2. Suche nach der App „Feedly“
  3. Installiere die Applikation unter Bestätigung der Nutzungsbedingungen
  4. Öffne Feedly und klicke auf die Lupe
  5. Füge http://www.mama-baby-vision.de/blog in das Suchfenster ein
  6. Klicke auf Mama-Baby-Vision – es wird dir das Bild des letzten Arikels angezeigt
  7. Klicke oben auf das Plus-Zeichen
  8. Wähle eine Kategorie in die du den Blog speichern möchtest oder erstelle eine mit dem Titel „Schwanger & Baby“
  9. Suche weitere Blogs die du gerne liest oder kopiere die Adressenzeile direkt vom Browser in dein Feedly
  10. Nach dem Einrichten zeigt dir dein Feedly immer die aktuellsten Artikel deiner abonnierten Lieblingsblogs an

Wie gesagt – Feedly ist praktisch, wenn du gerne verschiedene Blogs liest.

Eine Liste mit 40 Blogs von tollen Frauen, die du 2016 kennen solltest werde ich dir in Kürze vorstellen – es wird der Hammer!

Fazit in der Frage, wie du niemals mehr einen neuen Artikel verpasst

Wertvolle Infos zu verpassen, die dich und deine Freundinnen inspirieren oder weiterbringen ist schade.

Mit einem kostenlosen Abonnement holst du immer das Neuste auf dein Handy.

Mein Newsletter ist zwar kein Verkaufsletter, wie bei großen Handelshäusern, aber ab und an biete ich dir einen Couponcode oder eine Ersparnis.

Zu besonderen Aktionstagen.

Darüber hinaus bekommst du vor allem noch mal zusätzliche Quicktipps für deine Schwangerschaft oder Ideen für dein Mama-Leben mit dem Baby. Einladungen zu kostenfreien Webinaren und du erfährst manchmal auch noch ein bisschen mehr Persönliches aus meinem Leben 😀

Mit den Varianten eines Abonnementes die ich dir oben vorgestellt habe, hast du immer Zugriff auf den aller frischesten Artikel.

Und du?

Wie erfährst du am liebsten von neuen Blogupdates? Was findest du daran besonders praktisch?

Schreib mir in den Kommentaren!

Alles Liebe und bis bald,
~Tabea

[mc4wp_form id=“1173″]

Tabea Laue | Kinderkrankenschwester & IBCLC-Stillberaterin

Ich helfe dir bei Stillproblemen und Fragen im Leben mit deinem Baby. Weinen, Verwöhnen, Bedürfnisse, Schlafen, Beikost und bis hin zum Abstillen. Oder auch zum Weiterstillen in einer Folgeschwangerschaft. Alles hat seinen Raum.
Im Blog findest du dazu viele Gedanken und Anregungen - individuelle Beratungen finden per Videochat & Hausbesuch statt.
Schön, dass du da bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.