Neueste Artikel

Stillen bei Schnupfen

Stillen, wenn das Baby Schnupfen hat

Wenn das Baby Schnupfen hat, kann das Stillen erschwert sein.

Während ich diesen Text schreibe, geht es bei uns langsam wieder aufwärts. Hinter uns liegen schon 10 Tage “Stillkind mit Rotznase”.

Früher sagte meine Mama immer “5 Tage kommts, 5 Tage bleibts, 5 Tage gehts” … noch ein wenig Durchhalten ist also angesagt. Weiterlesen

Stillzeichen

Wie du frühe und späte Hungerzeichen deines Babys erkennst

Wenn Babys Hunger bekommen, teilen sie uns das mit. In ihrer Sprache. Besser bekannt als Hungerzeichen.

Diese besteht nicht nur aus unkontrolliertem Weinen, sondern aus einer Mischung von Körpersignalen, feinen Zeichen und Weinlauten.

Lautes, gestresstes Weinen ist ein Kommunikationssignal, welches schwer verstehbar ist. Deshalb ist es total günstig, wenn wir lernen, die frühen Signale der Babys zu verstehen. Weiterlesen

Warum Fremdbetreuung schlecht für ein Kind ist

Vor kurzem wurde ich von einer Mama in meinem Clan gefragt: “Gibt es eine ‘wenn möglich, nicht vor dem und dem Alter in Fremdbetreuung geben’ Empfehlung?”

Ich antwortete recht knapp und mit dem Versprechen, ausführlicher darüber zu schreiben.

Denn ja, solche Empfehlungen gibt es zu Hauf. Und die Frage erinnerte mich an diesen einen Tag. Weiterlesen