Alle Artikel in: D’rüber-hinaus

mama-baby-vision stillen tragen windelfrei bedürfnisorientiert

Und, hast du das auch so gemacht?

Der bedürfnisorientierte Umgang mit Babys und (Klein)Kindern steht hier im Blog ja unter anderem mit im Mittelpunkt. Auch in der Beratung frischgeborener Mamas geht es häufig um die Bedürfnisse der Kleinen. Ebenso um die Mama-Bedürfnisse! Da kommt – in steter Regelmäßigkeit – auch mal die Frage auf, wie ich das denn so mache oder gemacht habe. Bin ich nur „Werbetante für Tragetuchfirmen“, wenn ich eine Trageberatung mache? Möchte ich andere von einer Lebensweise überzeugen, die ich selbst nicht lebe?

wertschätzung, wert, geld

Wie wichtig ist Wertschätzung in Form von Geld?

Geht es dir manchmal auch so? Du lebst gemütlich vor dich hin und dann fängt ein „Thema“ an, an deine Tür zu klopfen. Die ersten zwei, drei Mal bringst du noch gar nicht miteinander in Verbindung… Doch dann kommt ein Einschnitt, der dich rüttelt und endlich wach werden lässt. „Es ist dringend Zeit!“, scheint dich das Leben anzubrüllen. So ging es mir in den vergangenen Tagen. Weil es so laut wurde, schreibe ich dir heute einfach mal von meinen Erlebnissen und ich bin jetzt schon gespannt von dir in den Kommentaren zu lesen, wie es dir damit geht… Es geht um das Thema „Wertschätzung in Form von Geld“ und in anderen Formen. Wir können wertschätzend kommunizieren und miteinander umgehen. Spätestens in der Gleichstellungsdiskussion sprechen wir über die Wertschätzung in den Gehältern.

45 bombastische Blogs, die dir helfen deinen selbstbestimmten und bedürfnisorientierten Weg in Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit zu finden

Eigentlich sind es sogar noch mehr Personen, die teilweise an den einzelnen Blogs beteiligt sind. Dazu manchmal noch Gastschreiberlinge, die ebenfalls zu Wort kommen. Doch nachgefragt habe ich für dich noch einmal bei den Köpfen der Projekte. Heute darf ich sie dir vorstellen. Ihre Statements findest du im Artikel. Lehn dich zurück, genieß die Show 😀 Die Blogs, die dir am Besten gefallen, kannst du für dich – ich nutze das selber auf meinem Smartphone – zu einem tollen individuellen Magazin zusammenstellen. In dieser Anleitung zeige ich dir, wie du keinen der wertvollen Inhalte dieser oder deiner anderen Lieblingsblogs verpasst.

10 Fakten, die du kennen solltest, bevor du deinen Newsletter abonnierst

Na, wie oft warst du inzwischen bei mir am Blog? Das eine oder andere Mal? Vielleicht hast du auch einen der alten Artikel nochmal rausgesucht, als er für dich relevant wurde. Doch den Newsletter hast du nicht abonniert. Wieso auch – flattert ja sowieso schon so viel Werbung in dein Postfach. Hach. Ich kenn das. Mir geht es ja ähnlich. Immer, wenn ich auf einem Blog gelesen habe, dass es ein Freebie für das Bestellen eines Newsletters gab, wurde ich unsicher…

Linkbuch: Wie das „Hebammenproblem“ deine Geburt beeinflusst

Hast du das Gefühl es betrifft dich, du weißt aber noch nicht genau wie? Du bist schwanger – oder hoffentlich schon sehr bald. Doch alles, was du hörst über Hebammen stimmt dich momentan nachdenklich. Es ist von zu wenig Bezahlung die Rede. Es ist von zu teuren Haftpflichtprämien die Rede. Es ist von einer Unterversorgung die Rede. Deutschland verändert sich in diesem Thema. Hat sich längst verändert. Du wünscht dir endlich diese „Hebammen-Sache“ zu verstehen? In dieser Sammlung zur Hebammenproblematik findest du die besten Zusammenfassungen und Artikel, die im deutschen Web zu finden sind. Alle auf einen Blick. Jedes Kapitel enthält mehrere Links zu handverlesenen Blogartikeln und Themenseiten, die genau beschreiben, wie aktuell verschiedene Geschehnisse auf den Beruf der Hebamme einwirken. Auf eine Art und Weise, die immer mehr Hebammen zum Aufhören zwingt.

liebster-award

11+11+11 Gelegenheiten mich persönlich kennenzulernen

„And the oscar goes to….“ Trommelwirbel… Ja ok. Ihr dürft die Scheinwerfer wieder runter nehmen. Es ist nicht der Oskar – aber hey. Der „Liebster Award“. Und der kam purzel-um-purzel hier gleich dreimal hereingeschallt. Er dient dazu Blogs bekannter zu machen und miteinander zu vernetzen. Übergeben bekommen habe ich meinen Award von der lieben Vera Rosenbauer, vom „Abenteuer Erziehung„. Sie schreibt in Ihrem Blog über das Leben mit Kindern. Außerdem haben mich nominiert Manuela Csikor von Herzcoaching und Daniela Strube von Flow.Feel.Free  – herzlichen Dank. Diese Nominierung passierte nun schon vor einer ganzen Weile – heute schaffe ich es endlich und stelle mich mal auf die Bühne zu Vera, Manuela und Daniela und stelle mich der Podiumsdiskussion mit all den sprudelnden Fragen.

#MeinBriefAnMich – Hebammen sind (auch) nicht hellsichtig

Als ich zum vergangenen Wochenende las, dass Jana vom Hebammenblog zu einer Blogparade aufruft, habe ich mich total gefreut. Denn sie greift ein wunderbares Thema auf, welches es heute ein wenig persönlich werden lässt. Wolltest du deinem „alten Ich“ schonmal gerne etwas mitteilen? Ihm einen Brief schreiben? #MeinBriefAnMich Mir war sofort klar, was ich mir da in die Vergangenheit senden möchte.