Autor: Tabea Laue | Kinderkrankenschwester & IBCLC-Stillberaterin

baby-beisst-beim-stillen

Dein Baby beisst beim Stillen? Das kannst du tun.

Monatelang ging alles gut und plötzlich das – dein Baby beisst dich beim Stillen in die Brustwarze. Nicht nur das – es grinst dich danach sogar noch an. „Unerhört!“, denkst du. Vielleicht hast du beim 1. Mal vor Schreck aufgeschrien. Wahlweise findet das dein Baby richtig ängstigend oder erst recht witzig. Es kann sogar den Eindruck machen, dass dein Baby nun testet, ob du nochmal so aufquietscht. STOPP! Nimm dir einen Moment Zeit und lies meinen Text.