Langzeit-Stillgruppe Heilbronn

Du suchst Austausch mit anderen Langzeit-Stillmamas in Heilbronn?

NEU!!! Ab Juli 2019

Die Langzeit-Stillgruppe Heilbronn

 

Dein Baby zu stillen war “so selbstverständlich” … doch dem Babyalter ist dein Kind nun entwachsen.

Zunehmend werden Fragen aufgeworfen, auf die es schwieriger wird Antworten zu finden. Denn wer kennt sich schon aus mit dem Weiter-Stillen, Kleinkind-Stillen, Stillen in der Schwangerschaft oder der Vereinbarkeit von Stillen & Beruf?

Infos per eMail! Super-Easy!

Mit 2 Klicks kannst du dich hier in die Verteilerliste der Langzeit-Stillgruppe Heilbronn eintragen. Du erhältst wichtige Erinnerungen an die Stillgruppe und darüber hinaus Tipps zu den besprochenen Themen - selbst wenn du nicht dabei sein konntest!
Und ganz wichtig: natürlich auch die Info, wenn es mal kurzfristig ausfällt!

Die Angabe deines Namens ist freiwillig - sie dient der Personalisierung der Mails an dich.

Egal welche Fragen du mitbringst – du bist herzlich Willkommen in der Stillgruppe für weiterstillende Kinder & Mütter in Heilbronn.

Jedes unserer Treffen hat einen kurzen Themenimpuls und viel Raum zum Austausch zu deinen Fragen. Du erfährst, wie andere Mamas ihre Bedürfnisse und die anhaltenden Stillbedürfnisse ihres Kindes oder ihrer Kinder miteinander verbinden.

Vor dem ersten Treffen melde dich bitte kurz bei mir, damit du bei einer Terminverschiebung oder wenn der Termin wegen Krankheit ausfällt mit deinem Kind nicht allein dastehst.

Termine: jeweils Donnerstag, 15-17 Uhr

10.10.2019 – Thema: “Stillen, eigene Bedürfnisse & Entschleunigung im Alltag mit Stillkind”
–> hier kannst du deine feste Teilnahme zusichern (bitte nutze den unten stehenden PayPal-Button, um deine Teilnahme-Jahresgebühr zu senden)





Weitere Termine:
28.11.2019 – Thema: “Stillen & Arbeiten”

Leitung:

Tabea Laue, Kinderkrankenschwester & IBCLC-Stillberaterin
Claudia Knabe, Artgerecht Coach & AFS-Stillberaterin

(mehr über uns erfährst du weiter unten)

Ort:

Treffpunkt bei gutem Wetter – Pfühlpark Heilbronn
Treffpunkt bei Kälte & Nässe – Cafe Wilma

Kosten:
 15 EUR (Jahresbeitrag 2019)





Dauer:
2 Std. von 15-17 Uhr, jeweils Donnerstag

Informationen:
Tabea Laue per Mail oder telefonisch

 

 

Fragen & Antworten

Frage: Wer seid ihr beide eigentlich?

A: Claudia ist 4fache Mutter, Artgerecht-Coach und AFS-Stillberaterin. Sie inspiriert Mütter sich ein unterstützendes Netzwerk aufzubauen, einen modernen Clan. Als FamilienLotSinn® i.A. (Mütterpflege) bietet sie ab Herbst auch ganz praktisch Unterstützung in Schwangerschaft & Wochenbett (pssst: mit teils sogar Kostenübernahme durch die Krankenkasse!) Mit ihrer Familie lebt sie in Heilbronn. Dabei konnte sie 22 Jahre Erfahrung als Mama sammeln. Außerdem hat sie selbst Langzeitstillerfahrung, ihre jüngste Tochter stillte bis sie 2 Jahre und 10 Monate alt war.

Tabea ist Mama von 2 Kindern. Außerdem ist sie gelernte Kinderkrankenschwester und IBCLC-Stillberaterin. Ihre Vision ist es, Mütter in allen Phasen der Stillzeit (Vorbereitung bis Abstillen) zu begleiten und ihnen zu helfen – egal, ob das beim Lösen von akuten Stillproblemen oder beim stückchenweise zurückgewinnen eigener Freiheiten ist. Das tut sie an sich ausschließlich online mit Beratung (welche aktuell pausiert) und Onlinekursen. Mit dem Langzeitstillen in Kontakt kam sie durch ihren Beruf. 2 Jahre stillen war für sie daher völlig normal. Dass es so viel länger werden würde, hätte auch sie nicht erwartet. Aktuell stillt sie Tandem.

Frage: Die Jahresgebühr 2019 für die Stillgruppe beträgt 15 EUR – was ist darin enthalten?

A: In der Jahresgebühr 2019 ist die Teilnahme an der verbleibenden Anzahl an Treffen enthalten.

Frage: Kann ich auch die Teilnahme an einem einzelnen Stillgruppen-Treffen buchen?

A: Nein. Die Buchung ist ausschließlich im Jahrespaket für den Rest des Kalenderjahres möglich.

Frage: Kann ich die Jahresgebühr vor Ort bar begleichen?

A: Nein. Die Gebühr muss vorab beglichen worden sein.

Frage: Gibt es Essen & Trinken bei den Stillgruppen-Treffen?

A: Bei den Terminen im Pfühlpark laden wir ein zu einem Mitbring-Picknick beizusteuern. Bei den Treffen im Cafe Wilma kannst du a la carte auf eigene Rechnung bestellen.

Frage: Dürfen Geschwister-Kinder mitkommen, auch wenn sie nicht mehr gestillt werden?

A: Ja klar! Auf jeden Fall!

Frage: Wie alt sollte mein Stillkind sein, damit wir teilnehmen können?

A: Dein Stillkind sollte 1 Jahr alt sein!

Frage: Dürfen wir auch kommen, wenn mein Kind Zwiemilch-ernährt ist?

A: Ja klar! Stillen ist bunt!

Frage: Dürfen Papas mitkommen?

A: Für gemeinsame Treffen mit Papas gibt es bald die offenen Artgerecht-Treffen mit Claudia. Die Stillgruppe ist eine reine Frauen-Gruppe.