Mama Milk Booster

Ist dein Baby nach dem Stillen unzufrieden und hungrig?

Hast du bereits angefangen zuzufüttern?

Möchtest du eigentlich voll Stillen oder war das zumindest in der Schwangerschaft dein Vorhaben gewesen?

stillen zu wenig milch

Wünscht du dir nichts sehnlicher, als dass dein Baby nur EINMAL nach dem Stillen satt ist und nicht nur nach dem Fläschchen?

Oder hat dir die Hebamme oder dein Kinderarzt gerade eben eröffnet, du müsstest nun zufüttern?

Dabei hat doch alles so gut geklappt!

Dein Wunsch ist weiterhin nach Möglichkeit voll zu stillen.

Viele Mamas die sich an mich wenden erzählen,

…dass sie zu wenig Milch für ihr Baby haben.
…dass die Milch abends nicht reiche.
…dass das Baby einfach nicht genug saugt – obwohl genug da wäre.
…dass schon mit wenigen Tagen oder Wochen das Zufüttern begonnen wurde.
…dass das Baby kurz nach der Mahlzeit schon wieder Hunger hat und ständig an die Brust will.
…dass ihr Baby nicht ausdauernd stillt, nur 6-8 Stillmahlzeiten und lange Schlafphasen hat.
…dass ihnen gesagt wurde, sie müssten nun zufüttern.
…dass ihr Baby einfach nicht satt werde.

Möchtest du lernen…

  • Wie dein Baby länger und zufriedener pro Mahlzeit stillt
  • Wie du dein Baby dazu bringst effektiv zu saugen und nicht ständig loszulassen
  • Was nötig ist um deine Muttermilchmenge jeden Tag zu steigern

 

Dann triff mich im 5-Tages-Training „Mamas Milk Booster“ und lerne, wie du die Basis für eine gesteigerte Milchproduktion legst.

Hi, ich bin Tabea

 

 

Seit 2006 arbeite ich mit stillenden Mamas in völlig unterschiedlichen Lebenssituationen.

Darauf habe ich 2012 die internationale Zertifikation zur IBCLC-Stillberaterin absolviert. Als selbstständige Online Still- und Schlafberaterin liebe ich es, wenn Mamas die Augen leuchten, weil sie gerade wichtige Dinge über ihre Stillbeziehung realisiert haben.

Wie das auch bei euch geht, zeig‘ ich dir gern!

Lerne wie du das Stillbedürfnis deines Babys beruhigend Stillen kannst.

Ich freu mich auf dich, Deine Tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.