Mehr Schlaf für Stillmamas

Endlich sind totales Schlafdefizit und völliger Verzicht auf die Erfüllung ureigener Mama-Bedürfnisse vorbei. Und das trotz Weiterstillen und ohne Baby-Schlaftraining.

Jetzt für 167.- anmelden

nächtliches Stillen

Dein Baby schläft nicht so wie das der anderen Mamas aus dem Geburtsvorbereitungskurs oder der Babygruppe?

Dir wird immer wieder gesagt, dass die Babys früher einfach besser geschlafen haben, wenn man ihnen eine Abendflasche gegeben hat.

Du hast das Gefühl etwas falsch zu machen?

Du möchtest weder den Abstill- noch den Babyschlaftrainingsmethoden nachgehen.

Was du aber brauchst und willst

Was du aber schon möchtest ist, auf deine Bedürfnisse zu achten, weil du überzeugt bist, dass deine Bedürfnisse ebenfalls wichtig sind. Du möchtest dich frühzeitig um dich kümmern, bevor du keine Kraft mehr für Veränderung hast.

Dann erkennst du die folgende Situation:

  • Du fühlst dich beim morgendlichen Aufwachen wie müde erschlagen?
  • Regelmäßig liegst du im Bett so unbequem, dass dir nicht nur alles weh tut, sondern auch Schlafen überhaupt nicht mehr erholsam ist – alles nur weil dein Stillbaby ständig an dir klebt oder dich unruhig wach wühlt.
  • Euer Stillbaby lässt sich nur von dir ins Bett bringen. Das macht dich unflexibel, du triffst schon keine Freunde mehr und hast überhaupt keine Zeit mehr für dich.
  • Nun dauert plötzlich auch noch die Einschlafbegleitung so lange, dass du zu gar nichts mehr kommst. Bei so einer langen Einschlafbegleitung bist du nur noch genervt und fertig. Vielleicht pennst du selber sogar dabei ein, obwohl du doch eigentlich den Abend mit deinem Liebsten verbringen wolltest.
  • Nächtliche Wachphasen bringen dich völlig aus dem Konzept und vergrößern dein Schlafdefizit.
  • Das nächtliche Dauernuckeln ist dir manchmal einfach viel zu viel, du kommst nicht zur Ruhe und immer wieder tut es auch weh.

Hast du mehrfach nicken müssen?

Alles ziemlich unbefriedigend.

Obwohl dir natürlich klar war, dass Eltern-werden Veränderungen mit sich bringt, hättest du nicht gedacht, dass deine Bedürfnisse so völlig hinten runter fallen.

Wenn du den einen oder anderen der obigen Punkte schon erlebt hast, kennst du vielleicht auch den Wunsch

  • endlich mal wieder auszuschlafen
  • in einer bequemen, erholsamen Schlafposition zu schlafen
  • Zeit mit Freunden zu verbringen, die dir vor dem Baby viel bedeutet haben
  • Zeit für dich zu haben
  • Paarzeit für die Beziehungspflege zu finden
  • mit nächtlichen Wach- oder Dauernuckel-Episoden einen sinnvollen Umgang zu finden – am liebsten hättest du natürlich, dass sie aufhören.

Hast du die Nase voll davon, dass es immer nur heisst, du müsstest dein geliebtes Kind einfach mal 3 Tage schreien lassen und dann wäre all das möglich?

Dann freue ich mich dir zu sagen – es ist möglich – trotz Stillen und ohne Baby-Schlaftraining.

Jetzt für 167.- anmelden

Im 3-Wöchigen Intensivkurs erarbeiten wir zusammen

  • Einen Schlafplan, der deinen Schlafbedarf berücksichtigt
  • Maßnahmen, die dir helfen endlich wieder auszuschlafen
  • Nächtliche Stillpositionen in denen dein Baby stillen kann, während du schläfst, weil du sie einfach voll bequem findest
  • Kreative Lösungen, um Zeit mit Freunden zu verbringen – auch so lange dein Baby die Abende nur mit dir verbringen mag
  • Individuelle Anpassungen eurer Einschlafbegleitung, um sie auf ein zeitliches Maß zu bringen, das als gut begleitbar erlebt wird
  • Eine praxiserprobte Herangehensweise, die eure wertvolle Paarzeit achtet – auch in Entwicklungsschüben
  • Warum ihr nächtliche Wach- und Dauernuckelphasen habt und wie du zukünftig besser damit umgehen kannst, als letztlich dein Kind anzuzicken.

Der Kurs ist optimiert für Kinder im 1. Lebensjahr. Darüber hinaus ist im 2. Lebensjahr die Teilnahme möglich, wenn du dich innerlich darauf geeinigt hast, dein Kleinkind so sein zu lassen, wie es sich dir gerade zeigt.

Er kommt ohne Abstillversuche, Baby-Schlaftraining-Methoden, Frustrationsmethoden und Um-Programmierungsmethoden aus.

Wir arbeiten strikt ressourcenorientiert. Alle Übungen können auch im Leben mit einem Ü1-Stillkind umgesetzt werden, dein Kind wird von der achtsamen behutsamen Herangehensweise profitieren. Ein längeres Stillen wird absolut befürwortet.

Voraussetzung zur Teilnahme: Überzeugte Bereitschaft Veränderungen in den bisherigen Strukturen in der Familie zu etablieren.

Kurseckdaten

Der Kurs “Mehr Schlaf für Stillmamas” findet als reiner Onlinekurs statt. Er beinhaltet 3 Wochen Begleitung in der Gruppe auf Facebook, sowie 6 Live Meetings mit Aufzeichnung.

  • 2x wöchentlich Live-ZOOM-Call am Dienstag & Samstag, 10.00-11.30 Uhr
  • Übungsblätter für Reflexionsaufgaben 1x wöchentlich
  • 21 kurze Impuls- oder Umsetzungsposting in der FB-Gruppe
  • Gruppenbegleitung in der FB-Gruppe
  • technische Voraussetzungen: Smartphone (oder PC mit Cam & Mic), ggf Kopfhörer (empfohlen), Facebook-Zugang, Zoom.us-App (kostenfrei, ohne Anmeldung)
  • Kursstart 01.11.2020
  • Buchung bis 31.10.2020
  • Kursgebühr: 167 EUR

Modul 1

  • Das Wertesystem das euch bei der Babyschlafbegleitung prägt
  • Entwicklung einer 1. Version eines Schlafplanes, damit du genug Schlaf findest
  • Start in die wichtige Datensammlung zur Optimierung des Schlafplanes
  • Impulse & Praxistipps

Modul 2

  • Nächtliche Stillpositionen, die so bequem sind, dass das Weiterschlafen problemlos möglich ist
  • Wie finde ich genug Schlaf & genug Zeit für mich, Partnerschaft und Freunde
  • Impulse & Praxistipps

Modul 3

  • Auswertung: Welche Schlafrhythmen hat mein Kind
  • Entwicklung von Schlafplan Version 2
  • Wie du mit der V3-Methode (Vorbereiten, Verstehen & Vereinfachen) eure Schlafsituation immer wieder an die sich verändernden Gegebenheiten anpassen kannst
  • Impulse & Praxistipps

Jetzt für 167.- anmelden

Der sichere Ablauf deiner Buchung

  • Du klickst auf “Jetzt Anmelden”-Button, um dich für den Kurs einzutragen.
  • Dein Kauf wird über meinen Zahlungsanbieter Digistore24 abgewickelt. Dort stehen verschiedenste Zahlmöglichkeiten zur Verfügung. Die Abbuchung erfolgt daher durch Digistore24.
  • Nach deiner Anmeldung erhältst du von Digistore24 eine eMail mit dem Link zum Teilnehmerbereich und deinen Zugangsdaten.
  • Du loggst dich in den Teilnehmerbereich ein und hast Zugriff auf die für dich freigeschalteten Inhalte – die weiteren Inhalte werden wochenweise freigeschalten.
  • Möchtest du vom Kauf zurücktreten, hast du dazu 14 Tage ab Kauf die Möglichkeit.

Fragen & Antworten

Wie finde ich heraus, ob der Kurs das Richtige für mich ist?

A. Bitte kontaktiere mich vorab, wenn du das Gefühl hast noch nicht so genau zu wissen, ob der Kurs für dich und eure Situation passt.

Ist der Kurs nur für Mamas von Babys vor dem 1. Geburtstag?

A. Ich empfehle den Kurs im 1. Lebensjahr zu belegen, um eine gute Basis wachsen zu lassen. Doch manchmal ist auch bei größer werdenden Stillkindern noch Basisarbeit wertvoll. Der Kurs ist auch nach dem 1. Geburtstag geeignet, wenn du gerade keine Abstillpläne verfolgst.

Ich habe es schon nicht geschafft mit der Challenge Schritt zu halten – wie soll ich da einen Intensiv-Kurs schaffen?

A. Die Challenge war sehr kurz und mit wenig Raum für individuelle Begleitung. Im Kurs ist es gut, wenn du 1-2x pro Woche Zeit findest, um dich etwas genauer mit dem jeweiligen Punkt zu beschäftigen. Aus dem Portfolio der 21 Tipps & Impulse wählst du dir das, was am Besten für dich passt – bei der Auswahl helfe ich dir gerne.

Unsere Probleme sind noch gar nicht so schlimm – aber ich habe Angst, dass mich der Schlafmangel im nächsten Entwicklungsschub (doch / wieder) einholt.

A. Der Onlinekurs ist ideal, um prophylaktisch zu verstehen, was gerade im Schlaf-Leben deines Babys vor sich geht und eine gute Schlafhygiene zu etablieren. Es muss uns nicht immer erst ganz dreckig gehen, ehe wir etwas zu unseren Gunsten verändern. Auch wenn wir manchmal so gepolt sind.

Jetzt für 167.- anmelden