Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geburt

Untersuchungen bei Babys Geburt

26 Entscheidungen, die du in den ersten 48 Stunden nach der Geburt deines Babys treffen musst

Völlig egal zu welcher Uhrzeit und wie es geschieht: Die Geburt deines Babys wird ein Wunder sein! Eigentlich bräuchtest du in den kommenden Tagen nichts anderes zu tun, als dich versorgen zu lassen und dein Baby zu bewundern. Doch in den meisten Fällen wird dir diese Ruhe nicht vergönnt sein – es sei denn du würdest sie hartnäckig einfordern oder vorab organisieren! Es werden gerade 48 Stunden vergehen und du wirst bereits eine Vielzahl an Entscheidungen für dein Baby getroffen haben. Dir werden Fragen zur Ernährung, zur Vorsorge, zur Versorgung, zu Erinnerungen und vielem mehr gestellt werden.

doula finden zur geburt

7 ausschlaggebende Gründe, die gegen eine Doula zur Geburt sprechen können

Immer häufiger erzählen Frauen, dass sie unter der Geburt in einer Klinik längere Phasen ohne Begleitung waren, wo sie sich einsam und alleine gefühlt haben. Das ist nicht überraschend, denn viele Kliniken können durch den ansteigenden Hebammenmangel ihre notwendigen Stellen nicht mehr füllen. Engpässe in der Versorgung und Begleitung der gesamten Geburt entstehen dann, wenn zum Beispiel weitere Frauen parallel gebären.

Mit einem Geburtsplan die Geburt planen

Wie du mit der Unplanbarkeit deiner Geburt richtig umgehst

Nachdem ich in den vergangen Jahren in Oberbayern gelebt habe, waren Wanderausflüge in die naheliegenden Berge eine willkommene Gelegenheit. Die Wanderwege sind deutlich ausgeschildert. Andere Strecken hätte ich mir als Anfänger auch gar nicht zugetraut! Trotzdem. Wenn einige Tage zuvor ein ordentliches Unwetter gehaust hat, kann die Strecke begehbar sein – und dennoch Umwege erfordern.

Kaiserschnitt Geburt

Kaiserschnitt & Schmerzen: Wie du auch nach einem (ungeplanten) Kaiserschnitt schnell wieder “auf die Beine” kommst

Deine Geburt sollte kein großes Ding werden. Deinen Geburtsort hattest du sorgfältig gewählt. Doch dann musste umgeplant werden – und das auch noch recht kurzfristig. Die Geburt wurde per Kaiserschnitt durchgeführt. Und nun liegst du im Krankenhaus und alles ist ganz anders, als du es vorher erwartet hast.

richtig-stillen

Wie du erfolgreich mit dem Stillen startest (eine 5-Schritte-Anleitung zum Stillbeginn, die kaum jemand kennt)

Hast du bereits darüber nachgedacht? …dich gefragt, wie um Himmels Willen das Stillen bei dir klappen soll, wo du von Freundinnen bisher vielleicht eher schwierige oder scheiternde Stillbeziehungen mitbekommen hast? Dabei wünscht du dir sehr dein Baby stillen zu können, weil es einfach die natürlichste und gesündeste Nahrung ist!