Alle Artikel mit dem Schlagwort: stillfähig

5 Fragen die du in Vorbereitung auf das Stillen deines Babys beantworten können solltest

Irgendwo in deiner Wohnung liegt es. Ein Buch oder ein Prospekt, der dir beim Stillen helfen soll. Es liegt dort nicht nur. Natürlich hast du ein wenig hineingelesen. Doch: du kannst dir eh nicht vorstellen, wie das ist ein Baby zu Stillen. Also: so what. Nach dem Überfliegen einiger Seiten landet es bei der Kliniktasche. Dort soll es dir helfen, wenn du mit dem Stillen beginnst. Genau das ist der fatale Fehler, den du gerade begehst. Du denkst: “Stillen ist natürlich.” – Das Natürlichste der Welt. Genauso wie Sex und Geburt.

Ursachen für Stillprobleme beim Baby

7 Einflussfaktoren, die deinem Baby das Stillen zu Beginn schwierig machen können

Wenn man manche reden hört, könnte man meinen, dass Stillen so leicht ist, als würde man eine Coladose öffnen. Ist es aber nicht. Und als meiner Blogleserin bleibt dir nicht viel erspart. Ich bin einfach kein Mensch, der dazu da ist dich in Watte zu packen. Deshalb sage ich es dir heute gerade heraus: Es gibt Gründe, die das Stillen richtig schwer machen können. Manchmal sogar (ggf. vorübergehend) unmöglich! Ich erkläre dir heute aber nicht nur, warum das so ist, sondern zeige dir auch Lösungswege auf, mit denen du die ersten Schritte heraus aus der verzwickten Still-Situation findest, wenn du betroffen sein wirst.

nicht stillen alternative

“Bei uns konnte keiner Stillen”

Zugegebenermaßen, ich bin mir manches Mal nicht sicher, ob ich über gewisse Themen schreiben soll. Aber ich muss. Denn es macht mich maßlos wütend, wenn ich erleben muss, wie sich Mütter durchbeißen durch die ersten Wochen in Ihrem Leben mit Baby. Wenn sie alles in ihrer Kraft stehende geben, mit dem Stillen, um dann enttäuscht von sich aufzugeben.